Ideen und Engagement für die ganze Gemeinde   
Bündnis für Bürgersinn
 
 

Presse:

 


Bürgerstiftung Nottuln. Ort des Lebens und der Begegnung . Viele Nottulner wollen der Perle „Rhodepark“ zu einem neuen Glanz verhelfen. Bei einem von der Bürgerstiftung Nottuln initiierten Workshop gab es schon zahlreiche Ideen. Foto: Ludger Warnke

Bürgerstiftung Nottuln. Die Perle soll geputzt werden . Der Rhodepark im Frühling: Eigentlich ist das Gelände wunderschön. Es ist allerdings in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten vernachlässigt worden. Die Bürgerstiftung will das ändern. Foto: Frank Vogel


Diese historische Aufnahme vom Rhodepark und der dazugehörige Zeitungsbericht brachte die Bürgerstiftung auf das Thema „Entwicklung eines Bürgerparks“. Foto: Gemeinde Nottuln


Martinimarkt-Eröffnungsabend | Bürgerstiftung plant Rhodepark-Projekt


Ingeborg Bispinck-Weigand besucht Sowi-LK Q1
Bürgerstiftung Nottuln unterstützt Demokratiepädagogik am Rupert-Neudesk-Gymnasium

(von Lukas Sydow, Presse-AG des Rupert-Neudeck-Gymnasiums)

WN.17. Mai 2017
Bürgerstiftung spendet Lehrbücher für Flüchtlinge in Schapdetten

WN. 31.03.2017
Kaylan, der portugisische Wasserhund, war Star bi der Begleithunde-AG des Betreuungsvereins Pippi Langstrumpf. Die Bürgerstiftung Nottuln
(r. Vorsitzender
Stefan Haller) unterstütze das Projekt mit 400 Euro.


Do., 22.09.2016
Bürgerstiftung Nottuln Neue und alte Vorstandsmitglieder (v.l.): Jan Stengel, Ingeborg Bispinck-Weigand, Dr. Gabriele Hovestadt, Stefan Foto: Bürgerstiftung Nottuln

Hinweis auf das Café International: Silvia Ballentin, Ingeborg Bispinck-Weigand, Marion Rosue-Beckers und Stefan Haller mit der neuen Beach-Flag. Foto: Ludger Warnke

  Nottuln - Das Team des Café International im Johanneshaus freut sich über eine neue Beach-Flag. Gespendet wurde die Fahne von der Bürgerstiftung Nottuln. LINK

 
 

   Unterstützen Sie die Bürgerstiftung Nottuln
   Ihr Zuspruch schafft Zukunft


Presse
Archiv